23./24. November 2019

2-Tages-Workshop mit Rainer Dorenkamp und Tanja Elias

"Schlüsselloch - Zuschauen, wie es der Profi macht"

Beschreibung

In diesem Workshop werden die beiden Referenten Rainer Dorenkamp und Tanja Elias über die zwei Tage mit 4 Kundenhunden selber praktisch arbeiten.

Den Workshop-Teilnehmern wird erklärt, welche generelle Herangehensweise bei dem jeweiligen Hund gewählt wird. Dann folgt Schritt für Schritt die praktische Umsetzung durch die Referenten. Die einzelnen Trainingsschritte werden immer wieder ausführlich besprochen. Durch die Besprechungszeiten und das Arbeiten mit den anderen Hunden hat jeder Trainingshund ausreichende Pausen, um das Gelernte gut zu verinnerlichen und zu verarbeiten.

In diesem Workshop wird deutlich, dass es kein standardisiertes Trainingskonzept geben kann. Über Grundsätzlichkeiten hinaus müssen Trainingskonzepte immer an den jeweiligen Hund angepasst werden.

Rainer Dorenkamp arbeitet bereits viele Jahre erfolgreich als Hundetrainer und zeichnet bei CANIS-Zentrum für Kynologie, dem führenden Ausbildungsinstitut für angehende Hundetrainer, mitverantwortlich für die zahlreichen praktischen Inhalte der CANIS-Ausbildung. Tanja Elias betreibt ihr eigenes Coaching-Büro und ist darüber hinaus als zertifizierte Hundetrainerin wie Rainer Dorenkamp auch Teil des CANIS-Coaching-Teams, das Einzelpersonen und Teams bundesweit professionelle Unterstützung bietet.

Profitieren Sie in diesem außergewöhnlichen 2-Tages-Workshop von zwei außergewöhnlichen Praktikern und erhalten mehr als einen Einblick in professionelles Arbeiten mit Mensch-Hund-Teams.

Als theoretische Grundlage für diesen Workshop dient unter anderem auch der am Vortag stattfindende Themenabend "Lerntheorie: Verständlich - Praktisch - Umsetzbar".

Die Referenten

  • RAINER DORENKAMP

    Hundeerzieher, Hundeverhaltensberater und gefragter Referent

  • TANJA ELIAS

    Dipl. Sozialarbeiterin, Sozialtherapeutin, Coach und zertifizierte Hundetrainerin

Die Fakten

  • Beginn

    jeweils 09:30 Uhr

  • Ende

    jeweils ca. 17:00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies und weitere Webanalyse-Tools, um fortlaufend verbessert zu werden. Durch die Nutzung stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.