11. September 2019

Abendvortrag mit Dr. med. vet. Charlotte Kolodzey

"Grundlage der Fütterung: Kohlenhydrate, Stärke, Ballaststoffe, Fett, Öl, Eiweiß, Mineralstoffe und Vitamine - was in der Hundeernährung in welcher Menge sinnvoll ist."

Beschreibung

Das Tolle: Kennen Sie die Grundlagen der Fütterung und sind Ihnen diese geläufig, können viele weitere Fragen daraus abgeleitet auch von Ihnen selbst erklärt werden.

Sie erhalten "Hilfe-zur-Selbsthilfe", denn wenn Sie z. B. wissen, was genau zu Kohlenhydraten zählt und wie diese im Körper verstoffwechselt werden, wissen Sie auch die Fragen zu beantworten wie:

- Müssen Kohlenhydrate gefüttert werden?
- Gibt es zu viele Kohlenhydrate?
- Soll ein übergewichtiger Hund eher mehr oder eher weniger Kohlenhydrate erhalten?

Frau Dr. Charlotte Kolodzey erläutert in diesem Abendvortrag die Hauptgruppen der Nährstoffe: Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett, Mineralstoffe, Vitamine; auch Ballaststoffe und Wasser. Außerdem geht Sie dem physiologischen Vorgang der Verdauung auf den Grund: Von der Schnauze bis zum Kotbeutel.

Häufige Fütterungsfragen werden im Kontext beantwortet: z. B. wie unterscheiden sich tierisches Fett und pflanzliche Öle - muss oder soll beides oder nur eins gefüttert werden?

Die Referentin

  • Dr. med. vet. Charlotte Kolodzey

    Tierärztin, Vetfoodcoach, Autorin von Fachartikeln und tierärztliche Ernährungsexpertin im Fernsehen

Die Fakten

  • Beginn

    19:00 Uhr

  • Ende

    ca. 21:30/22:00 Uhr (abhängig auch von Ihren Fragen)

  • Anerkennung

    Diese Veranstaltung wird von der Tierärztekammer Niedersachsen als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Hundetrainerzertifizierungen mit 2,5 Stunden anerkannt.

  • Anerkennung

    Diese Veranstaltung wird von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Hundetrainerzertifizierungen mit 2,5 Stunden anerkannt.

Diese Website verwendet Cookies und weitere Webanalyse-Tools, um fortlaufend verbessert zu werden. Durch die Nutzung stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.