23./24. Mai 2020

2-Tages-Workshop mit Michael Grewe

"Lebe, lache, liebe ... erziehe!

Emotionen in der Hundeerziehung"

Beschreibung

An den beiden Workshoptagen rollt Michael Grewe den Emotions-Teppich vorsichtig zur Seite und betrachtet die darunterliegende, nüchterne Seite des Zusammenlebens mit Hund.

Wie hilfreich sind Emotionen bei der Erziehung eines Hundes? Muss man immer ernst und sachlich bleiben, um einen folgsamen Hund als Begleiter zu haben? Oder muss ich dem Hund meine Stimmungen immer alle deutlich machen, um eine gute Bindung zu erhalten?

Welche Vorteile bietet der emotionslose Clicker, der dem Hund eine Belohnung verspricht und gleichzeitig den Menschen dahinter austauschbar macht?

Wie sinnvoll ist es, Hunde mit hoher Stimme, in der Hocke befindlich und mit weit ausgebreiteten Armen heranzurufen, um meine Freude über seinen - hoffentlich - gleich eingeschlagenen Rückweg zu mir, vorab anzukündigen?

Alle sozialen Lebewesen treffen Entscheidungen unter dem Einfluss von Emotionen - so soll es sein und bleiben. Es scheint aber, als sei das gesunde Gleichgewicht zwischen sachlichen Argumenten und emotionalen Entscheidungen im Zuge von gesellschaftlichen Veränderungen, auf die schiefe Bahn geraten.

Es liegen wunderbar viele Fragen auf der Hand, die berechtigten (?) Sorgen Ausdruck verleihen, durch zu viel oder zu wenig Emotion, den Hunden ein glückliches Leben oder unglückliches Leben zu bereiten. Darüber wollen wir sprechen. Wie findet man einen praktikablen Mittelweg? Es braucht klare Gedanken und verständliche Anweisungen die selbstverständlich mit freundlichen Gesichtszügen und einladenden Gesten unterstützt werden können. Ist im Gegenzug eine gewisse Strenge und Nachdrücklichkeit im Umgang nötig, darf man Hunde davon ebenfalls gerne in Kenntnis setzen.

Wie das geht? So einfach, wie herzhaft mit Hunden lachen :).

Wir freuen uns auf eine erkenntnisreiche, emotionsgeladene, fröhliche Veranstaltung!

Der Referent

  • Michael Grewe

    eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in der Hundeszene

Die Fakten

  • Beginn

    Samstag, 09:30 Uhr
    Sonntag, 09:00 Uhr

  • Ende

    Samstag, ca. 17:00 Uhr
    Sonntag, ca. 16:00 Uhr

  • Ort

    Röntgenstr. 92
    D-50169 Kerpen

  • Kosten

    260,00 Euro

  • Anerkennung

    Tierärztekammer Niedersachsen: beantragt

  • Anerkennung

    Diese Veranstaltung wird von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Hundetrainerzertifizierungen mit 12,0 Stunden anerkannt.

Verbindlich und kostenpflichtig anmelden

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie mit Hund kommen möchten.

Beachten Sie auch die Hinweise dazu!

5% Rabatt-Möglichkeit

bitte ankreuzen, sofern zutreffend

Gutschein einlösen

Nachricht an TIERSEMINAR.DE

Falls Sie uns noch etwas mitteilen möchten, können Sie dies hier gerne tun.

(AGB zur Kenntnisnahme siehe unten)

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@tierseminar.de widerrufen. (Datenschutzerklärung zur Kenntnisnahme siehe unten)

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Zur Kenntnisnahme

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) Datenschutzerklärung

Die Hinweise

  • Hinweis

    Nach vorheriger Absprache sind Hunde willkommen! Zur besseren Planbarkeit melden Sie Ihren Vierbeiner bitte als passiven Teilnehmer mit an.

  • Noch Fragen?

    Was passiert nach Ihrer Anmeldung? Sind Hunde willkommen? Gibt es Rabatte? Was ist mit Essen und Getränken? Wie lautet die Bankverbindung?

Die Rabattmöglichkeiten

  • Kunde/Mitglied

    Als Kunde bzw. Mitglied dieser Hundeschulen bzw. Organisationen erhalten Sie 5% Rabatt auf den Veranstaltungspreis!

  • Schnellzahler

    Findet die Veranstaltung erst in mehr als 3,5 Monaten statt, erhalten Sie bei Zahlungseingang innerhalb von 8 Tagen unseren Schnellzahler-Rabatt (nicht kombinierbar).

Der Service

  • Unterkünfte

    Hier erhalten Sie unsere Empfehlungen, wenn Sie in der Nähe übernachten möchten!

  • Anfahrt

    Die meisten unserer Veranstaltungen finden im Seminarraum des Hundezentrum Kerpen statt. Wie Sie uns finden, beschreiben wir hier.

Termin eintragen

Diese Website verwendet Cookies und weitere Webanalyse-Tools, um fortlaufend verbessert zu werden. Durch die Nutzung stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.