30. Juni 2018

Tagesworkshop mit Verena Kretzer

"Hundebegegnungen gelassen meistern..."

Beschreibung

Der tut nix!
Der will nur spielen!
Die machen das unter sich aus!


Wer kennt diese „klugen“ Sprüche nicht? Doch was ist wirklich davon zu halten?

Hundebegegnungen sind für viele Hundehalter eine große Herausforderung - einige empfinden in solchen oder ähnlichen Situationen eine große Hilflosigkeit und/oder ein Gefühl der Ohnmacht.

In diesem Workshop wird es darum gehen, wie ich als Hundehalter oder Dogwalker solche Situationen meistern kann bzw. wie ich als Hundetrainer andere Hundehalter anleiten kann mit diesen Situationen umzugehen.

  • Wie verhalte ich mich sinnvollerweise als Hundehalter, wenn mir ein freilaufender Hund entgegenkommt?
  • Welche Methoden gibt es und was bringen diese wirklich?
  • Welche Rolle spielt die Stimmung in dieser Situation?
  • Wie kann ich es schaffen, dass mein Hund sich an mir orientiert und das Vertrauen zwischen uns wächst?
  • Wodurch kann ich die Situation retten, entspannen oder - im ungünstigsten Fall - erst recht zur Eskalation bringen?
  • Wie verhalte ich mich, wenn sich die Hunde doch in die Haare kriegen?
  • Was kann in diesem Fall passieren?

Häufig reichen bereits kleine Verhaltensänderungen aus, um Hundebegegnungen zu entschärfen. Es werden erste Schritte erarbeitet, in denen Sie lernen sich souverän und gelassen zu verhalten und Sie Ihrem Hund so vermitteln, dass Sie die Situation im Griff haben.

In diesem Workshop wird Verena Kretzer auch praktische Einheiten mit Ihnen und Ihren Hunden durchführen, so dass wir das Seminar auf 12 Mensch-Hund-Teams begrenzen. Nur so ist ein intensives Arbeiten mit jedem Mensch-Hund-Team möglich.

Grundlage

Grundlage für diesen Workshop ist eine gute Kenntnis über die Körpersprache des Hundes. Daher empfehlen wir diesen Workshop in Verbindung mit dem Themenabend „Körpersprache des Hundes“ am 29.06.2017 zu buchen.

Anerkennung TÄK NDS

Diese Veranstaltung wird von der Tierärztekammer Niedersachsen als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Hundetrainerzertifizierungen mit 7,0 Stunden anerkannt.

Anerkennung TÄK SH

Diese Veranstaltung wird von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Hundetrainerzertifizierungen mit 7,0 Stunden anerkannt.

Beginn

10:00 Uhr

Ende

ca. 18:00 Uhr

Ort

D-50169 Kerpen

Kosten

125,00 Euro

Verbindlich und kostenpflichtig anmelden

Tagesworkshop: 30. Juni 2018 mit Verena Kretzer

Hundebegegnungen gelassen meistern...

sofern vorhanden / falls bekannt

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie mit Hund kommen möchten.

Beachten Sie auch die Hinweise dazu!

Angaben zum Hund

5% Rabatt-Möglichkeit

bitte ankreuzen, sofern zutreffend

Gutschein

Gutschein einlösen? Bitte Nummer eintragen!

Nachricht an TIERSEMINAR.DE

Falls Sie uns noch etwas mitteilen möchten, können Sie dies hier gerne tun.

(AGB-Download zur Kenntnisnahme siehe unten)

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@tierseminar.de widerrufen. (Datenschutzerklärung zur Kenntnisnahme siehe unten)

* Pflichtfeld

AGB zur Kenntnisnahme

AGB [29 KB]

Datenschutzerklärung zur Kenntnisnahme

Datenschutzerklärung

Noch Fragen?

  • Organisatorisches

    Was passiert nach Ihrer Anmeldung? Sind Hunde willkommen? Gibt es Rabatte? Was ist mit Essen und Getränken? Wie lautet die Bankverbindung?

Auch interessant!

  • 29. Juni 2018

    Themenabend: ""Lass uns reden! Körpersprache des Hundes erkennen und verstehen" mit Verena Kretzer

  • 03./04./05. August 2018

    "Intensivtraining - 2 ½ Tage für Sie und Ihren Hund" mit Rainer Dorenkamp, Tanja Elias & Verena Kretzer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.