Sie sind hier: Startseite » Referenten » L-Z » Dr. Marie Nitzschner

Dr. Marie Nitzschner

Dr. Marie Nitzschner lebt und arbeitet mit ihren beiden Hunden im schönen Leipzig.

Sie ist promovierte Verhaltensbiologin und forscht seit 9 Jahren am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie über die kognitiven Fähigkeiten von Hunden. Ihr besonderes Interesse gilt dabei der Hund-Mensch-Kommunikation und der Hund-Mensch-Kooperation. Im Rahmen ihrer Forschungsarbeit hat sie an zahlreichen Studien mitgewirkt sowie viele Experimente selbst entwickelt und veröffentlicht. Durch den Besuch zahlreicher Konferenzen hat sie ein großes Netzwerk zu anderen Hundewissenschaftlern aufgebaut und lernt viel über Hundeverhalten außerhalb ihres Forschungsfokus. Somit hat sie einen tiefgreifenden Einblick in die aktuellen Wissenschaftsthemen.

In ihrer Forschungsgruppe ist sie auch für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Diese Arbeit macht ihr besonders Spaß, da sie es schade findet, dass viele spannende Ergebnisse sonst nur selten ein größeres Publikum erreichen. Aus diesem Grund hat sie auch ihren Blog HUNDEPROFIL – Hund und Wissenschaft gestartet, in dem sie aktuelle Forschungsthemen rund um den Hund vorstellt.

Seit 2016 verstärkt sie das Dozententeam von kynoLOGISCH – Wissen um den Hund, hält als freischaffende Dozentin Vorträge zu verschiedenen hundewissenschaftlichen Themen und schreibt Artikel für Hundefachzeitschriften.

Veranstaltungen mit Dr. Marie Nitzschner

  • 22. März 2019

    Abendvortrag: "Wissenschaftliche Erkenntnisse rund um die Mensch-Hund-Kommunikation" mit Dr. Marie Nitzschner

  • 23./24. März 2019

    Wochenendseminar: "Persönlichkeitsforschung bei Hunden - Wer bist Du und warum?" mit Dr. Marie Nitzschner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren