27. August 2016

Tagesseminar mit Sophie Strodtbeck

"Einmal quer durch's Hundeleben"
Vom Welpen bis zum Senior

Beschreibung

  • Welche (zum Teil schon vorgeburtlichen) Einflüsse machen den Hund zu dem, was er heute ist?
  • Welche Entwicklungsphasen durchlebt der Welpe auf dem Weg zum erwachsenen Hund?
  • Welches Verhalten ist in der jeweiligen Entwicklungsphase normal oder sogar biologisch sinnvoll?
  • Woran liegt es, dass in der Pubertät bei vielen Hunden „dieser Anschluss vorübergehend nicht besetzt“ ist?
  • Was ist Spiel? Und was nicht?
  • Sind Hunde dominant und auf dem Weg zur Weltherrschaft?
  • Haben Hunde eine Persönlichkeit? Und wenn ja, wie erkenne ich sie?
  • Und wie sieht es am anderen Ende eines Hundelebens aus?
  • Was verändert sich beim Seniorhund?
  • Wie kann man den Alltag für das Mensch-Hund-Team erleichtern?
  • Wie äußert sich Demenz beim Hund und was kann man dagegen tun?
  • Der letzte Weg – wann, wie und wo?

Diese und viele andere Frage werden Ihnen in diesen Seminar verständlich beantwortet.

Anerkennung TÄK NDS

Diese Veranstaltung wird von der Tierärztekammer Niedersachsen als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Hundetrainerzertifizierungen anerkannt.

Beginn

09:30 Uhr

Ende

ca. 16:30 Uhr

Ort

D-50169 Kerpen

Nachlese

Der Wochenend-Trip quer durchs Hundeleben war toll!

Unsere Reiseleiterin Sophie führte uns überaus informativ, gehaltvoll und emotional durch alle Stationen im Leben eines Hundes. Weitere Ausflüge unternahmen wir zu den Schauplätzen „Kastration“ und „Verhaltensänderungen“!

Wir bedanken uns bei allen Mitreisenden; es hat viel Spaß mit Euch gemacht!

Und wir danken der Reiseleiterin mit Ihrem Gefolge für 3 tolle Veranstaltungen und freuen uns auf ein Wiedersehen mit ihr in 2018!

Teilnehmerin Britta P.

Es war wieder ein sehr informatives und lehrreiches Seminar.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.