Sie sind hier: Startseite » Historie » 2015 » 11. September 2015

11. September 2015

Abendvortrag mit Sophie Strodtbeck

"Die Pubertät des Hundes - wenn der Halter anstrengend wird"

Beschreibung

„Dieser Anschluss ist vorübergehend nicht besetzt“ – jeder, der bereits einen oder mehrere Hunde durch die Pubertät begleitet hat, weiß sofort wovon die Rede ist.

Die Pubertät ist das Alter, in dem die Hormone eines Hundes vorübergehend Achterbahn fahren, in dem es im Gehirn zu einer Großbaustelle kommt. Alles bisher Gelernte scheint über Nacht verschwunden, die verständnislos schauenden Augen fragen „was war Sitz gleich wieder?“.
Dafür steigen die Risikobereitschaft eines Hundes und auch seine Stressanfälligkeit.
Für den Halter bedeutet das „da muss er durch“.

In diesem Abendvortrag schauen wir uns die hormonellen Vorgänge und Umbauarbeiten im pubertären Hundehirn an, erörtern, warum er so ist, wie er ist und wie man in diesem Lebensabschnitt am besten mit dem Hund umgeht.

Nach diesem Vortrag haben Sie hoffentlich etwas mehr Verständnis für Ihren pubertierenden Jungspund, finden die richtige Balance zwischen Konsequenz, Reglementierung und „auch mal alle Fünfe gerade sein lassen“ und freuen sich, diese spannende Herausforderung anzunehmen, um hinterher ein starkes Team mit Ihrem Hund zu bilden.

Beginn

19:00 Uhr

Ende

22:00 Uhr

Ort

D-50169 Kerpen

Nachschau

3 lehrreiche und informative Veranstaltungen mit Sophie Strodtbeck liegen hinter uns. Wir hörten eine flammende Rede über die Chancen, die die Pubertät des Hundes auch bietet, verständnisweckende Informationen über die hormonellen Zusammenhänge, Fakten über Stress, Hyperaktivität und Stereotypien sowie enormen Input über den Zusammenhang von Ernährung und Verhalten.
Vielen Dank an Sophie, die uns mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrem großen Wissen auf die Reise durch die Welt der Hormone mitgenommen hat. Es war ein tolles Wochenende mit spannenden Inhalten.

Teilnehmerin Stefanie R.

Der Vortrag gestern war super. Sehr informativ und eine super Referentin. Eine rundum gelungene Veranstaltung. 

Teilnehmerin Anne B.

Da kann ich mich nur anschließen! Vielen Dank! Hab viele neue Puzzlestücke zu meinem "Hundeverständnisbild" hinzufügen können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren